Kreislauftauchgeräte

Zurück

Kreislauftauchgeräte haben mich seit Beginn meiner Tauchaktivitäten 1995 interessiert und sehr schnell fing ich an eigene Geräte zu konstruieren und auszuprobieren. Mein Lieblingskreislauftauchgerät ist hier im Einsatz zu sehen. Das von mir entwickelte Dosiersystem ist bedarfsabhängig d.h. es wird in Abhängigkeit der physiologischen Arbeit Frischgas zudosiert und somit die Variabilität der Sauerstoff- und Inertgaspartialdrücke weitgehend gering gehalten auch wenn sich der Sauerstoffbedarf stark ändert. Das System benötigt keine empfindliche Elektronik, es funktioniert rein mechanisch. (Patent angemeldet)

 

 

 

 

 

 

...noch nicht lackierter Prototyp

 

 

 

 

 

 

Weite Geräte:

Badetaschen - O2 Kreislauftauchgerät (zusammengelegt passt es bequem in die Badetasche und erlaubt einen 40 Minuten langen Tauchgang)

O2 Kreislauftauchgerät als Experimentiergerät

O2 Kreislauftauchgerät als Gemeinschaftsprojekt mit Freunden und Bekannten

Diverse nicht erwähnenswerte Geräte.

 

-Weiteres folgt-